Skip to main content.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Ja es gibt sie, die Alternativen zu MS Powerpoint ! Die wichtigsten werden kurz vorgestellt ...

Eine kleine Übersicht der wichtigsten Links zu diesem Thema:

PowerPoint Clones

Selbstverständlich können die beiden erwähnten Programme auch .ppt Dateien lesen und schreiben.

Browser basierte Lösungen

  • S5: A Simple Standards-Based Slide Show System
    Interessante Lösung: die ganze Präsentation befindet sich in einer HTML-Datei. Über ein integriertes Java-Script Programm werden sehr gut aussehnde (HTML-)Präsentationen erzeugt.
  • PresTiMeL
    Ein in C++ geschriebenes Tool, welches in kurzer Zeit Präsentationen generieren kann.

Weitere Tools

  • DocBook Slides
    Besonders zu empfehlen sind die "DocBook Slides"-Stylesheets, die aus dem DocBook-Format (eine spezielle XML-Struktur) Präsentationen erstellen kann.
  • tpp
    Wer es gerne spartanisch mag, kann mit tpp - einem Ruby-basierten Tool - und einem ASCII-Editor ansprechende Präsentationen schnell erstellen. Die Präsentation erinnert an einen Wiki-Dialekt.
  • In diesem Zusammenhang soll auch MoinMoin kurz erwähnt werden. In dieser Wiki-Software gibt es einen Modus, der alle Seiten in Präsentationsform ausgibt.
  • pylize
    "pylize is a Python script that makes the creation of on-screen presentations a matter of a few minutes. It generates a template master document, which you can edit with your favourite text or HTML editor. The master document is then processed by pylize to generate HTML files for every slide plus a file for the table of contents. You can view the presentation with any CSS-capable webbrowser."
  • latex-beamer
    Mit diesem Tool ist es möglich aus einer LaTex-Vorlage Slides zu generieren.
  • Auch Kdissert sollte nicht fehlen. Es ähnelt einem MindMap-Programm, welches viele Ausgabeformate beherrscht, u.a. auch eine Präsentations-Ausgabe.

Hinweis: Fast alle erwähnten Tools gibt es als installationsfähige Ubuntu/Debian-Pakete - einfach apt-get install kdissert und schon kann das Programm übers Menu gestartet werden.

Links

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren